Anfrage des Doku-Magazins Spiegel-TV

Bei Design by Torsten Müller geht es derzeit richtig rund: Anfragen des Doku-Magazins Spiegel-TV, die gerade eine neue Sendung zum Thema „exklusives Wohnen“ planen, trudeln ebenso ins elektronische Postfach, wie solche des Branchenmagazins „Das Bad“ und natürlich auch neue Aufträge.

Den heimischen Regenwald manchmal vor lauter Bäumen nicht sehen

TV-Auftritte sind für mich mittlerweile genauso ein Heimspiel, wie die Präsentation meiner Designer-Spa-Anlagen für zuhause ihn Hochglanzzeitschriften. Dabei kommt auch die Beratung anderer Unternehmen nicht zu kurz, die den heimischen Regenwald manchmal vor lauter Bäumen nicht sehen und einen erfrischenden Blick von außen benötigen.

Eine dicke Wand aus Ignoranz, Besserwissen und Bürokratie unseren Weg kreuzt

Um ehrlich zu sein, wünsche auch ich mir ab und an eine Pause, in der das Handy stillsteht und ich mich einfach nur zurücklehnen kann. Also träume ich von fernen Stränden und verzichte heute ausnahmsweise darauf, andere zurechtzuweisen – denn für uns läuft es derzeit wirklich prima… auch wenn manchmal eine dicke Wand aus Ignoranz, Besserwissen und Bürokratie unseren Weg kreuzt.

Luxuriöses Townhouse in Dubai

Alle, die selbstständig sind, werden diese Problematik verstehen und aus eigener Erfahrung kennen. Denn diese Seite von vielen Handwerkern und Unternehmern, zu denen auch Design by Torsten Müller zählt, hat nicht so viel Ästhetik, Schönheit und Harmonie vorzuweisen, wie etwa das gerade in Arbeit befindliche Projekt für das deutsche Model Fiona Erdman, das sein luxuriöses Townhouse in Dubai ganzheitlich gemeinsam mit uns neu gestalten möchte.

Fiona Erdmann ist ein deutsches Model und wurde bekannt durch die Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“ 2007, in der sie den vierten Platz belegte. 2008 war Erdmann im Playboy zu sehen. … Aufgewachsen ist Fiona Erdmann in Meldorf in Dithmarschen, wo sie auch bis 2004 die Realschule besuchte.

Qulle: Google.de
raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-design

Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com