Mit den Oklahoma Washboard Stompers

Jazz-Frühschoppen am Sonntag, den 22.10.2017, 11.00 – 13.00Uhr

Sonntag, 22.10.2017 findet von 11.00 -13.00 Uhr das 2. Jazz-Event der Reihe Jazz zu Gast bei Coppeneur statt. Der Eintritt kostet 20,- EUR. Gastband der 2. Veranstaltung sind die Oklahoma Washboard Stompers aus Bonn,  unter Leitung  Ihres Bandleaders, Jörg Kuhfuss, die in der folgender Besetzung auftreten werden:

Jörg Kuhfuss,  Kornett, Gesang, Bandleader

Matthias Seuffert , Klarinette, Saxophon

Michael Schneider, Posaune

Udo Jägers,  Banjo

Lutz Eikelmann, Tuba

Michael Neusser, Waschbrett

Die „Oklahoma Washboard Stompers“ wurden im Jahre 1990 vom Bandleader Jörg Kuhfuss zusammen mit dem Waschbrettspieler Michael Neusser gegründet.

Jörg Kuhfuss hatte einige Jahre bei „Rod Mason´s Hot Five“ als Sousaphonspieler mitgewirkt und kehrte mit Gründung dieser Band zu seinem eigentlichen Instrument, der Trompete, zurück. Der Posaunist Michael Schneider – ebenfalls von Anfang an dabei – besticht durch sein elegantes, swingendes Spiel. Udo Jägers gilt als einer der virtuosesten Banjospieler in Deutschland und ist ebenfalls seit über 40 Jahren in Deutschland und international tätig. Der Sousaphonist Lutz Eikelmann unterstützt die Band mit seinen kräftigen, soliden und swingenden Basslinien.

Diese Jazzband spielt Hotjazz der 20er bis 30er Jahre im Stil von „Louis Armstrong Hot Five“, King Oliver, Clarence Williams und anderen. Die Teilnahme an einem Konzert der Oklahoma Washboard Stompers ist wie eine Zeitreise mit nie mehr schwindendem Eindruck. In dieser Formation wird noch der richtige Hot Jazz – Stil gepflegt.

Die klassische Besetzung besteht aus Trompete, Klarinette und Posaune in der Melodiegruppe, Banjo, Tuba und als Besonderheit, Waschbrett in der Rhythmussektion. Es entsteht eine frische, lebendige Musik ganz im Geiste großer Vorbilder. Wenn diese Band beim Auftritt erst einmal richtig anfängt zu „kochen“, gibt es kein Halten mehr. Einfach gut!

Der Eintritt erfolgt über den Werksverkauf in Aegidienberg, der ab 10.00 Uhr geöffnet ist. Der Einlass beginnt ab 10.30 Uhr. Freie Sitzwahl im Bistrobereich.

Die Tickets für die Veranstaltung kosten 20,- EUR. Sie sind erhältlich in den Werksverkauf-Shops, im Internet unter https://www.coppeneur.de/online-shop/seminare-events.html , bei bonnticket.de oder können per E-Mail bestellt werden dluettke@web.de.