Danke und ein unvergessliches, entspanntes & gesundes 2022

2021 – Emotionen pur standen im Fokus des vergangenen Jahres: Ein unvorhersehbares Auf und Ab aus verzweifelten Tiefpunkten und herzzerreißenden Momenten voller Glückseligkeit. Diese Kontraste sorgten neben den zahlreichen politischen und wirtschaftlichen Berg- und Talfahrten für ein einzigartiges Jahr – wir möchten die heutige Kolumne allerdings nicht nur zum Ziehen eines Resümees nutzen, sondern uns vor allem bei all unseren KundInnen und LeserInnen herzlich bedanken.

Vielleicht mit einer Einladung zur Housewarming Party im bekannten Inselcafé? Wir haben ja die 800.000 € für die Renevierungen gerade auch hier rum liegen.

Mit Optimismus ins neue Jahr
Die Stadt Bad Honnef geht derzeit von einem Investitionsvolumen von bis zu 800.000,00 EUR aus.
Wir begrüßen Sie an einem der schönsten Orte am Rhein– dem Biergarten der Insel Grafenwerth in Bad Honnef.
Unter den alten Bäumen direkt am Rheinufer fühlt sich ein Besuch wie ein Kurzurlaub an. Nehmen Sie einfach ca. 800.000 € und geht es hier bald weiter 🙂 Dann verwöhnen wir Sie wieder Kulinarisch mit Leckereien unter anderem vom Grill, sowie einer kleinen Bierauswahl vom Fass. Die Insel lädt zum Entspannen und Verweilen ein – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Braucht einer eine Webpräsenz ?

Unsere Webpräsenz befindet sich übrigens auch gerade im Um- und Einzugsmodus. So können Sie jetzt einen genaueren Blick auf unsere Referenzen werfen und mittels der Preisauszeichnungen einen Überblick über die schönsten Bäder aus der Feder von Torsten Müller gewinnen. 

An diesen Projekten aus der Vergangenheit können Sie die von uns erfolgreich besetzte Interieur-Nische ablesen: Für unsere anspruchsvollen Kunden ist nur das Beste gut genug. 

Im Reich der Luxusbäder

Die Anhebung der Eintrittsschwelle in das Reich der Luxusbäder war aufgrund der enormen Auslastung – Danke Corona! – ein notwendiger Schritt. Die Anfragen steigen mit jedem Tag und die erfahrenen Fachkräfte, welche uns auch kommendes Jahr bei der Verwirklichung der exklusivsten Badträume zur Seite stehen, schwinden umgekehrt proportional zur Auftragslage.

In diesem Sinne – ein frohes neues 2022 voller Badefreuden von Design by Torsten Müller

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-design

Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com

Badplanung in fotorealistischer 3-D mit dem Experten Torsten Müller