Besondere Tage abseits des Alltags

Manche Dinge vergisst man im 9-to-5-Strudel aus dringenden Terminen, Zoom-Meetings und scheinbar niemals endenden To-do-Listen. Zwischen den alltäglichen Kleinigkeiten, die sich ihren Platz im Terminkalender erobert haben, gehen oftmals die wahren Meilensteine des Lebens verloren. Und da diese bekanntermaßen eine eher begrenzte Anzahl umfassen, lohnt es sich, diese bewusst zu zelebrieren.

75 Geburtstag der Mutter

Der 75. Geburtstag meiner Mutter stand an, welcher zwar im engen Familienkreis allerdings mit viel Begeisterung gefeiert wurde. Vor allem angesichts der Beschränkungen des vergangenen Jahres ist es eine wahre Freude, jetzt wieder sorgenlos im Kreise der Lebensmenschen entspannen, lachen und ausgelassen feiern zu können.

Wir nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, uns für eine Woche aus dem Alltag zurückzuziehen und uns eine kleine Auszeit zu gönnen. Denn Kreativität, welche in unserer Branche unersetzlich ist, entsteht aus einer inneren Harmonie heraus. Die notwendige Freude am Erschaffen emotionaler Designs, am Umsetzen außergewöhnlicher Ideen und am Erreichen neuer Ziele braucht Ruhe als ausgleichenden Pol.

Rückzug ins Private

Damit wir nun kommende Woche voller Tatendrang und Elan durchstarten können, treten wir heute den Rückzug ins Private an, welcher im Anschluss die Grundlage für Ihr neues Wohlfühlbad bildet.

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-design

Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com