Magazine und Messen im Hochglanzformat

Stellen Sie sich einen Zug vor, der einen Bahnhof ohne Fahrgäste ansteuert, während seine eigenen Passagiere vergeblich auf einem leeren Gleis warten. Absurd, oder?! Doch gerade diese Metapher spiegelt eindrucksvoll Marketing-Konzepte wieder, die an den eigenen Kunden vorbeigeht. 

Marketing-Konzepte

Wir hingegen konzentrieren uns bei unserer Medienpräsenz auf jene Verlage, bei denen auch unsere anspruchsvollen Kunden Zuhause sind, für die tatsächlich nur das Beste gut genug ist. Einhervorragendes Beispiel dafür ist die aktuelle Ausgabe des zweimal jährlich erscheinenden Hochglanzmagazins „Das Bad“, in der wir auf 12 Seiten voller spektakulärer Aufnahmen zum Träumen anregen.

Und nun – Ende der Werbe-Unterbrechung !

Die Messe „Salone del Mobile“ 2022

Mit der Sondershow „Salone del Bagno“ 2022

Bei uns steigt derzeit die Vorfreude auf den Salone del Mobile in Mailand, im Rahmen dessen heuer einmal wieder der Salone del Bagno seine Pforten öffnet. Für uns gilt diese prestigeträchtige Messe als Pflichttermin, da dort jene Trends präsentiert werden, die sich erst in anderthalb bis zwei Jahren in den heimischen Auslagen wiederfinden. 

Aus Mailand kommend die neue Trends für extravagante Bäder

Doch neben der Begeistert fĂĽr neue Trends und extravagante Bäder zieht es uns auch aus rein egoistischen GrĂĽnden nach Mailand. Denn um als Experte anerkannt zu werden, darf man sich nicht auf den erfolgreichen Projekten ausruhen, sondern muss immer wieder den WĂĽnschen und Träumen seiner Kunden einen Schritt voraussein – um seinen Zug rechtzeitig am richtigen Bahnsteig ankommen zu lassen.

Designer Torsten Müller aus Bad Honnef bei Köln Bonn
Der Designer Torsten Müller kommt aus NRW aus Bad Honnef nähe Köln Bonn

Hier erkennen Sie schon, dass die Erstellung des Designkozeptsnur einen Bruchteil unserer Arbeit ausmacht – und die Zufriedenheit des Kunden von so viel mehr als nur einem schönen Bild abhängt.

Bereits 2006 wurde Torsten MĂĽller vom Magazin SCHĂ–NER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit MaĂźstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout fĂĽr Messe-Runs mit der Presse fĂĽr Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in NĂĽrnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten MĂĽller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte fĂĽr den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends fĂĽr Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com