Ganzheitlichkeit von Kopf bis Fuß

Oder auch das World Wide Web

Während wir uns der Gestaltung der schönen Seiten des Lebens widmen, fahnden unsere Online-Experten in den unendlichen Weiten des World Wide Webs nach Spam-Seiten, welche in einem Zusammenhang mit unserem Unternehmen stehen.

Sichtbarkeit im World Wide Web

Anzahl der Spam-Pages

Um ehrlich zu sein, waren wir ob der Anzahl der Spam-Pages (fast 32.000) überrascht – trotz unseres gesunden Selbstbewusstseins hätten wir nicht gedacht, dass wir so berühmt sind. So scheint es unser Expertenwissen zu sein, das Menschen verleitet, unsere Inhalte zu kopieren und zu verwenden. Allerdings ist es auch gerade diese auf jahrzehntelanger Erfahrung beruhende Expertise, die uns zu gefragten Spezialisten in der exklusiven Bad- und Spa-Branche macht.

Großzügigen Spabereich

Diese Woche erreichte uns einmal wieder die Anfrage eines Neubau-Eigentümers, der das frisch errichtete Familiennest mit einem großzügigen Spabereich ausstatten wird, jedoch bei seinem Architekten auf taube Ohren stieß. Während wir bereits einige Änderungen in der grundlegenden Bauplanung angeregt hätten, bestand der Architekt auf einer abwartenden Position für uns – als würde sich unsere Tätigkeit auf das Auswählen von Liegestühlen und Vorhängen beschränken 😉 

Wir hatten das Glück, einen Kunden zu haben, der sowohl sein Geld als auch seine Zeit zu schätzen weiß – und welcher uns sofort in die Planungsarbeiten einbezog. Was einmal wieder zeigt, wie wichtig ein umfassend ganzheitlicher Zugang ist – sei es beim Hausbau oder bei der Gestaltung des eigenen Medienauftritts.

Marketing für Handwerker
TOP GUN
Designer Torsten Müller aus Bad Honnef bei Köln Bonn
Der Designer Torsten Müller kommt aus NRW aus Bad Honnef nähe Köln Bonn

Hier erkennen Sie schon, dass die Erstellung des Designkozeptsnur einen Bruchteil unserer Arbeit ausmacht – und die Zufriedenheit des Kunden von so viel mehr als nur einem schönen Bild abhängt.

Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com