Adenauerausstellung und -garten öffnen am Dienstag 

Ab kommenden Dienstag, 16. März öffnet die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus wieder ihre Pforten. Dabei werden die Dauerausstellung sowie Adenauers frühlingshafter Garten zugänglich sein. Das Wohnhaus bleibt weiterhin geschlossen, kann aber von außen besichtigt werden. 

Der Besuch ist ausschließlich nach vorheriger telefonischer Anmeldung zu den Öffnungszeiten des Museums unter Tel. 02224/921-234 möglich. Die Personalien werden zwecks Rückverfolgbarkeit erfasst. Die Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises kann verlangt werden. 

Da sich nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern in der Ausstellung aufhalten darf, ist das Zeitfenster für den Ausstellungsbesuch auf 45 Minuten begrenzt. Der Garten ist für mindestens weitere 45 Minuten zugänglich. Die entsprechenden Zeitfenster liegen Dienstag bis Sonntag zwischen 10 Uhr und 16.30 Uhr. 

Es gelten die entsprechenden aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Medizinische Masken sind auf dem gesamten Gelände verpflichtend. 

Es finden keine analogen Führungen und Workshops statt. Bei Interesse an digitalen Formaten können sich interessierte Vorschulgruppen und Schulklassen an museumspaedagogik@adenauerhaus.de wenden. eb