Mädels…Mädels…Mädelssitzung der KG halt Pol…

Die Paveier singen: Daach un Naach bin ich fröher durch de Stadt jerannt, un hat so manche schöne Frau im Ärm. Doch als ich dich dann et ezte Mol jetroffe han, krät ich kin Luff mih, und mer wood et janz wärm. Sommersprosse un wilde Hoor, do han ich janit lang jewaaht.

Lippe wie Keesche so rut, ich han spontan zu dir jesaat: Du häs et schönste Jeesesch vun Kölle, du häs et schönste Jeseesch vun dr janze Stadt.

Du bes leckerer als Rahmkamelle un vun dir weed ich einfach nit satt. Wenn dann ding Schnüss up ming triff, bin ich Hin un Weg im Nu. Denn et schönste Jeseesch von Kölle, dat häs du…oder eben wir Bad Honnefer…