Freuen sich über die Gewinne der BHAG

Foto: Maria Neiß freut sich über den Hauptgewinn. Peter Fischer (links) hat den dritten Preis für Eugen Schneider entgegen genommen.

Wann war die letzte Gaspreiserhöhung der BHAG? Das war die Frage beim diesjährigen Sommer-Gewinnspiel der Bad Honnef AG (BHAG), bei dem sich mehr als 800 Kunden beteiligt haben. Richtige Antwort: 2011. Aus den vielen Einsendungen ist Maria Neiß aus Windhagen als Hauptgewinnerin ermittelt worden. Die Freude war groß.

Sie hatte beim Regionalmarkt in Flammersfeld ihre Teilnahmekarte abgegeben. „Es ist das erste Mal, dass ich etwas gewonnen habe. Jetzt werde ich auch endlich lernen, wie die Technik funktioniert“, sagt sie lachend, als ihr Sven Stauf, Leiter der Kundenbetreuung der BHAG, im Kundenzentrum „Energie am Markt“, in der Bad Honnefer Fußgängerzone, ihr neues iPad überreicht.

Die weiteren Gewinner des Gewinnspiels sind Marga Zemmrich aus Pleckhausen. Sie gewann den zweiten Preis, einen Gutschein für ein 4 Gänge Menü in Nattermann’s Restaurant in Kalenborn. Platz drei belegte Eugen Schneider aus Horhausen. Seinen Gewinn – einen Einkaufsgutschein für das Vorteil Center – nahm Peter Fischer in Vertretung entgegen. dp