Golfen für einen guten Zweck – das hatten sich die Veranstalter des ‚Vier Pfoten Cups 2017‘ auf die Fahne geschrieben.  54 Golfer und 15 Hunde waren daraufhin am Samstag, den 16. September auf dem Golf Course Siebengebirge in Windhagen am Start.

Trotz starken Regens absolvierten die Golfer mit ihren Hunden ein 9-Loch-Turnier. Beim Rahmenprogramm ‚rund um Hund‘ beantworteten sie Wissensfragen zum Thema ‚Hund‘  und durchliefen  mit ihren Vierbeinern einen Fun-Parcours, der auf den Clubhaus-Wiesen aufgebaut war.   

Die Veranstalter, Jasmin und Axel Sellmer sowie Antje und Ralf Firmenich, waren begeistert von der regen Teilnahme und von den eingegangenen Spenden in Höhe von 1400 Euro, die dem Tierschutz Siebengebirge zugute kommen. Jasmin Sellmer: “Wir haben uns sehr gefreut, dass auch ein paar ehemalige Schützlinge unseres Tierschutzvereins mit dabei waren.

Es ist schön zu sehen, wie positiv sich diese ehemaligen Tierschutzhunde entwickelt haben. Mit den 1400 Euro möchten wir die Arbeit des Tierschutz Siebengebirge unterstützen und  bedanken uns herzlich bei allen Spendern und allen Helfern, die beim Turnier dabei waren.“ af