Holz neu entdecken Wir kennen alle Holzmöbel und das klassische Parkett. Doch hier müssen die Möglichkeiten zum Einsatz von Holz im modernen Interieur keineswegs enden. Dass man viel mehr aus dem natürlichen Material machen kann, beweisen zahlreiche Hersteller und Designer: Waschbecken, Badewannen, Wandverkleidungen, Duschwände und vieles mehr. Diese kreieren eine harmonisch warme Atmosphäre in den eigenen vier Wänden und begeistern durch die einzigartige Optik, die man an diesen Stellen kaum erwarten würde. Wie finden Sie Rückkehr zur Natur in Holzoptik?
Holz neu entdecken Wir kennen alle Holzmöbel und das klassische Parkett. Doch hier müssen die Möglichkeiten zum Einsatz von Holz im modernen Interieur keineswegs enden. Dass man viel mehr aus dem natürlichen Material machen kann, beweisen zahlreiche Hersteller und Designer: Waschbecken, Badewannen, Wandverkleidungen, Duschwände und vieles mehr. Diese kreieren eine harmonisch warme Atmosphäre in den eigenen vier Wänden und begeistern durch die einzigartige Optik, die man an diesen Stellen kaum erwarten würde. Wie finden Sie Rückkehr zur Natur in Holzoptik?

Das Jahr 2020 kommt

Ich darf jetzt noch einmal tief Luft holen, bevor auch dieses Jahr sich endgültig seinem Ende zuneigt. Selbst im Auge des Sturms und angesichts der heftigen Regenschauer nehmen wir uns jetzt noch einmal intensiv Zeit dafür, alle hereinkommenden Kundenanfragen zeitgerecht vor dem Beginn der wohlverdienten Weihnachtsfeiertage zu beantworten. Denn wenn wir auch selbst gerade einige Hürden zu nehmen haben, blicken wir voller Optimismus und Zuversicht dem neuen Jahr entgegen und freuen uns auf zahlreiche spannende Projekte, neue Herausforderungen und natürlich besonders inspirierende Momente, die mit neuartigen Ideen und aus dem Rahmen fallenden Ansätzen zur Badplanung einhergehen.

8 Millionen Zuschauer im TV

Daneben gilt es in den letzten Tagen des Jahres sämtlichen Interview-Anfragen nachzukommen – besonders hervorheben möchte ich unseren Beitrag in der Zeitschrift „Si – Das Fachmagazin für SHK-Unternehmer“, der in der Februar 2020-Ausgabe zu lesen sein wird. Diese Kooperation ist natürlich – wie auch viele andere – der VOX-TV-Reportage geschuldet, die Anfang September rund 8 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockte. Diese markierte einen der schönsten Momente des vergangenen Jahres und zeigte, wie komplex objektive und gleichzeitig medienwirksam unterhaltsame journalistische Berichterstattung sein kann.

Auf jeden Fall freue ich mich auf kommende Kooperationen mit neuen Kunden im aufregenden 2020!

raum-fuer-die-sinne-kolumne-torsten-mueller-bad-design

Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ish Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg.Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Weitere Designtrends für Spa- und Raumarchitektur finden Sie unter www.design-bad.com